Existenzgründercurriculum 2017 startet!

Unser Existenzgründercurriculum startet am 18. Februar 2017 in eine neue Runde. Erneut in Kooperation mit der Firma Pluradent und unter Berücksichtigung vieler Anregungen der letzten Seminarteilnehmer, haben wir die beliebte Fortbildungsreihe weiter optimiert.

Ziel ist es wieder, Ihnen fundiertes Grundwissen zu möglichst vielen Themengebieten zu offerieren, mit denen Sie gewiss auf dem Weg in eine, wie auch immer geartete, zahnärztliche Selbständigkeit konfrontiert werden.

Am ersten Seminarsamstag widmen wir uns betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Wir skizzieren Ihnen einen Gründungsfahrplan, steifen darin enthaltene Etappen und haben eine Gastreferentin eingeladen, die unlängst den Schritt in die eigene zahnärztliche Praxis vollzogen hat und Ihnen somit aktuelle Erfahrungen aus erster Hand weitergeben kann.

Hier die Termine und Inhalte der folgenden Module:

Baustein II am 11.03.2017

Steuerliche Grundlagen / Praxismarketing und Patientengewinnung / Risiko- und Liquiditätsmanagement

Baustein III am 01.04.2017

Erfolgsfaktor Dentaldepot / Praxisfinanzierung / Rechtliche Grundlagen

Baustein IV am 20.05.2017

Praxisdesign und Baukostenplanung / Praxis- und Personalführung / Fallanalyse

 

Die Veranstaltungen finden in den Räumen der Pluradent Niederlassung Berlin, Marburger Str. 10 in 10789 Berlin in der Zeit von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Die Seminarreihe entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK in der ab 15.06.2013 gültigen Fassung. Pro Baustein erhalten Sie bis zu sieben Fortbildungspunkte. Für ein erfolgreich absolviertes Curriculum gewähren wir weitere 15 Punkte.

Die Veranstaltungsreihe ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 10. Februar 2017 unter Angabe Ihrer Kontaktdaten via Mail an jschroeder@zsh.de an. Sie erhalten dann eine Bestätigung. Den Seminarflyer können Sie hier downloaden. Bei Rückfragen kommen Sie gern auf mich zu.

Falls Sie bereits Teile des Curriculums oder sogar die vollständige Reihe besucht haben, buchen Sie gern auch Ihnen fehlende Bausteine oder leiten Sie den link zu diesem Beitrag gern an interessierte Kollegen weiter. Wir freuen uns über Ihre Empfehlung.