Tag Archiv: Berufsunfähigkeitsversicherung

Kickoff Assistentenworkshop-Reihe am 05.07.2019

Diese Workshopreihe für Berufsstarter gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Themen auseinanderzusetzen, die Sie während des Studiums nicht gelernt haben – praxisnahe Softskills, finanzielle und betriebswirtschaftliche Grundlagen!

Schwerpunkt: Berufsunfähigkeit konkret!

In meiner Eigenschaft als Versicherungsmakler werde ich zunächst detailliert auf das Thema Berufsunfähigkeitsabsicherung eingehen, da auf diesem Gebiet kurzfristig Entscheidungen zu treffen sind:
Weiterlesen

Berufsunfähigkeitsschutz trotz Vorerkrankungen beantragen

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung zählt für Sie als Zahnmediziner neben der Berufshaftpflichtdeckung zu den elementar wichtigen Absicherungsbausteinen und wird von mir so früh wie möglichen erläutert und installiert. Zumeist finden diese Gespräche mit Berufseinsteigern statt, also mit überwiegend 25-30 jährigen Zahnärztinnen. Doch die reibungslose Beantragung des Wunschtarifs fällt in den letzten Jahren Zusehens schwerer. Denn häufig scheitern wir an der Beantwortung der Gesundheitsfragen. Die Versicherer haben einen strengeren Blick auf die Informationen zum Gesundheitszustand der Interessenten als sie selbst. Nicht selten sind sogenannte Modifikationsangebote die Folge, die Einschränkungen im Versicherungsschutz mit sich bringen.

 

Doch wie geht man es richtig an, wenn man ganz sicher ein gesundheitliches Päckchen zu tragen hat? Denn keine BU ist ja auch keine Lösung.
Weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung – Solo-Vertrag versus Kombi-Modell

Aus gegebenem Anlass und als schriftliche Unterstreichung meiner  Beratungsgespräche möchte ich mich mit der Frage beschäftigen, welcher Weg zur Absicherung des BU-Risikos durch die private Versicherungswirtschaft welche Vor- bzw. Nachteile mit sich bringt. Vorab: Eine vorherrschende Lehrmeinung oder den richtigen Weg gibt es genauso wenig wie es den Standard-Zahnarzt/ die Standard-Zahnärztin gibt.
Weiterlesen